Erdbeerquark mit Schoko Crossies

Bald ist die Erdbeerzeit ja leider schon wieder rum und deshalb gibt es bei mir noch schnell ein Schichtdessert damit. Obst hin oder her, Schokolade darf natürlich nicht fehlen.


Und da Erdbeeren und Schokolade auch zusammen ganz wunderbar schmecken gibt es nur ein Wort - Perfekt. Der Quark ist wirklich schnell hergestellt und hat eine schöne Vanillenote. Ich freu mich schon auf die nächste Erdbeerzeit.

Zutaten (6 Portionen)

- 200 g Schoko Crossies
- 500 g Erdbeeren
- 5 EL Orangensaft
- 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
- 2 EL Zitronensaft
- 3 EL Puderzucker
- 1 Vanilleschote
- 40 g Zucker
- 250 g Speisequark
- 200 ml Schlagsahne

Zubereitung

Erbeeren waschen und grünen Stiel wegschneiden, danach in dünne Scheiben schneiden. Den Orangensaft mit der Zitronenschale und dem Zitronensaft mischen, Puderzucker unterrühren. Die Erdbeeren vorsichtig unterheben und mindestens 20 Minuten marinieren.

Die Vanilleschote einritzen und das Mark herauskratzen. Das Vanillemark mit Zucker und Quark verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Erdbeeren mit der Vanillecreme und den Schoko Crossies schichtweise in Gläser füllen.


Labels: